Die fünf Schlüssel des Wohlbefindens 

Fünf Zugänge, die einander ergänzen. 
Fünf somatische Kompetenzen, die dir je nach Bedarf zur Verfügung stehen.

Back To The Source 

Stärke deinen inneren Kompass!
Lerne die Prinzipien kennen, die deine inneren Mechanismen bestimmen.
Das gibt dir Orientierung in der Welt der inneren Zustände und befähigt dich,
Körpersignale zu deuten – bei dir selbst und bei den anderen.
Der erste Schlüssel stärkt das Selbstvertrauen und bringt Klarheit und Mitgefühl  in die
Kommunikation. 

Presencing
Somatische Meditationen schärfen und verfeinern deine Fähigkeit,
das innere Geschehen wahrzunehmen und aktiv zu begleiten.
Presencing stärkt den Informationsaustausch zwischen dem Gehirn und dem Körper und unterstützt so dein System in seiner Selbstregulation.
Der zweite Schlüssel bringt Ruhe und Gelassenheit.

Be Liquid
Bringe dein System ins Fließen - körperlich, mental und emotional!
Praktische Tools unterstützen dich in den Herausforderungen des Alltags und helfen dir, dich danach wieder zu erholen.

Der dritte Schlüssel bringt Flexibilität, Vitalität und Erdung. 

Ancoring  
Werde zur Quelle fürs eigene Wohlbefinden!
Verankere dich in der Kommunikation mit deiner Körperintelligenz und lerne,
deine Befindlichkeiten aktiv und schnell zu beeinflussen.
Diese Kompetenz bringt Tatkraft und Lebensfreude und stärkt dein Selbstbewusstsein

Expanding
Entfalte dein kreatives Potenzial und erschließe dir neue Handlungsräume!
Spielerische Interaktionen bringen Freiheit in deinen Selbstausdruck
und stärken die Verbundenheit mit dir selbst und mit den anderen.